Image description goes here Image description goes here Image description goes here Image description goes here

Musik

zenmusicMeine Leidenschaft ist die Bordunmusik, meditativ auf meinen Hauptinstrumenten Drehleier und Monochord gespielt. Bordun (v. frz.: bourdon, ital.: bordone) ist das Kurzwort für die Bordunseite der Drehleier, bezeichnet aber auch den Klangteppich, den das Monochord erzeugt.

Ich war immer auf der Suche nach dem reinen Klang und mehr Natürlichkeit in der Musik, nach einem nicht menschengemachten, sondern von der Natur vorgegebenen "Urton", weil die Stimmung der Instrumente wesentlichen Einfluss darauf hat, ob wir - bewusst oder unbewusst - Musik als wohltuend und heilend empfinden. Musik beinflusst unsere Seele und unseren Geist.

Ein Grundstimmung von 432 Hz oder 256 Hz wirkt ganz anders als Musik, die sich auf den üblichen Kammerton von 440 Hz bezieht. Wichtig für meine Musik ist nun die Ausgangsfrequenz.

Mehr Infos zu den Bezugsfrequenzen auf der Website meines Netlabels.

Video

VideoMeine Videos enstehen in der Zusammenarbeit mit meinem Teampartner Cosmo Welfare. Einige Videos sind in seinem Musikgartenhaus und seinem Garten enstanden, andere in meiner Instrumentenbauwerkstatt.

Licht ist wie der Klang eine Frequenz, Bild und Ton unterscheiden sich durch die Wellenlänge. Alles ist eins und schwingt zusammen. Bild und Ton verdichten sich zu einer meditativen Klangreise, die mich aus Zeit und Raum in eine andere Welt führt.

Die Videos werden in der Regel auf YouTube veröfffentlicht. Hier ist eine Playlist mit meinen Videos auf YouTube.

 

Instrumentenbau

Wordpress LogoIn meiner Werkstatt stelle ich für Dich Bordun- und Obertoninstrumente her, wie zum Beispiel Hexaschit (Scheitholt) und Monochorde. Jedes Instrument ist ein Einzelstück und kann nach individueller Absprache gefertigt werden.

Ich verwende nur abgelagertes Tonholz, also das bestmögliche Material um optimales Klangvolumen zu erzielen- das ist gerade bei Obertoninstrumenten besonders wichtig.

Meine Erfahrungen im Musikinstrumentenbau habe ich seit Jahrzehnten auf Baukursen bekannter Instrumentenbauer und durch das Bauen von Instrumenten aus Bausätzen gesammelt. Am wichtigsten aber ist die Erfahrung durch den musikalischen Umgang mit meinen eigenen Instrumenten. Ich habe viele Instrumente für Freunde und Bekannte gebaut, möchte nun meine Erfahrungen einem größeren Kundenkreis zur Verfügung stellen.

Recent News


Das Monochord "Peregrinus" ist fertig, der Prototyp ist ausgeliefert.
Bestellungen sind ab sofort möglich.